Sign in

Versicherungen in Deutschland

Wie in vielen Ländern weltweit, benötigt man auch in Deutschland die Grundversicherungen welche Sie im Notfall unterstützen.
Bei einem Arbeitsvisum, Jobsuche Visum und Blue Card müssen Sie eine für Deutschland gültige Krankenversicherung nachweisen! Wir haben Ihnen hier die wichtigsten kurz aufgeführt.

Krankenversicherung:

In Deutschland besteht eine Krankenversicherungspflicht für alle Bürger.

Sollten Sie noch auf Job-Suche sein, so überprüfen Sie bitte ob Ihre eigene Krankenversicherung Auslandskosten für einen möglichen Arztbesuch und/oder das Krankenhaus übernimmt. Ihre Versicherungsgesellschaft muss für Antrag eines Visum dann schriftlich erklären, dass Ihr Versicherungsschutz auch in Deutschland besteht.

Es gibt je nach Heimatland, auch extra zur Arbeitsuche oder für eine gewisse Übergangszeit eine speziale Krankenversicherungen. Dies ist allerdings von Land zu Land und Person unterschiedlich. Sollte Ihr Versicherungsschutz nicht ausreichend sein, müssen Sie in Deutschland eine zusätzliche Krankenversicherung abschließen.  Bitte beachten Sie, mitreisende Familienangehörige müssen ebenfalls kranken versichert sein.

Barmer Krankenversicherung

Bestens versorgt mit der BARMER Krankenversicherung

Die Geschichte der BARMER geht bis zurück ins Jahr 1867. Damit ist sie eine der größten und erfahrensten deutschen Krankenkassen. Die BARMER bietet viele internationale und digitale Services für eine erstklassige Betreuung. Sie unterstützt Sie beim Onboarding in Deutschland mit nützlichen Tipps rund um das Gesundheitssystem. Dabei gibt es spezielle Services für internationale Arbeitskräfte und Studierende. Die Geschäftsstellen erreichen Sie in ganz Deutschland. Es gibt darüber hinaus eine spezielle English Service Hotline für eine 24-stündige Beratung zu allen Fragen rund um Ihre Gesundheit. Die BARMER bietet Ihnen attraktive Bonusprogramme, bis zu 100 € Cashback pro Jahr durch das Bonusprogramm und am wichtigsten: Zugang zu Spitzenmedizin in ganz Deutschland. Mehr dazu auch auf www.Barmer.de oder in englischer Sprache

Bei einer Anstellung werden Sie im Allgemeinen bei der Gesetzlichen Krankenversicherung versichert. Diese können Sie aus verschiedenen Anbietern wie – BARMER, BIG, AOK, VIACTIV usw. selbst wählen. Sie können sich aber auch über eine Private Krankenversicherung versichern lassen.

 

KFZ Versicherung:

Sollten Sie darüber hinaus z. Bsp. einen PKW benötigen, so müssen Sie ebenso auch eine KFZ Versicherung abschließen. Dies können Sie jeweils direkt in Ihrem Wohnort in Deutschland bei jeder Versicherung oder im Internet vergleichen und erledigen. Zur Anmeldung eines PKW benötigen Sie dann eine Versichertenkarte, auch Doppelkarte genannt, und einen in Deutschland gültigen Führerschein. Für Fahrzeugführer mit einem Nicht EU Führerschein können diesen beim Ordnungsamt oder Straßenverkehrsamt in ihrem Heimatort in Deutschland umschreiben.

Hausrats und Haftpflichtversicherung

Zum wohnen in Deutschland sollten Sie zudem noch eine Hausrats und Haftpflichtversicherung abschließen. Die Hausratversicherung ist eine Sachversicherung. Sie bietet für das Inventar, also für Einrichtungs-, Gebrauchs- und Verbrauchsgegenstände eines Haushaltes (Hausrat) Versicherungsschutz gegen Feuer, Leitungswasser, Sturm, Hagel, Einbruchdiebstahl, Raub und Vandalismus. Außerdem sind neben den reinen Sachschäden auch dabei entstehende Kosten wie zum Beispiel Aufräumungsarbeiten, Schutzkosten und Hotelkosten versichert. Zusätzlich sind weitere Einschlüsse möglich, wie zum Beispiel der Diebstahl von Fahrrädern oder die Abdeckung von Elementarschäden und Überspannungsschäden.

Haftpflichtversicherung

Die Haftpflichtversicherung versichert den privaten Versicherungsnehmer und seiner Familie vor Forderungen Dritter im Rahmen der vereinbarten Deckungssummen. Die Privathaftpflichtversicherung deckt also die typischen Risiken des Alltags ab. Versichert sind insbesondere in beschränktem Umfang auch die Haftung aus Haus- und Wohnungsbesitz.