Sign in

Techniker (m/w/d) – Gebäude- und Elektrotechnik, Stellen-ID 675378, Kennziffer 46/21

Vollzeit
  • Vollzeit
  • Überall


Stellenbezeichnung: Techniker (m/w/d) – Gebäude- und Elektrotechnik, Stellen-ID 675378, Kennziffer 46/21

Firma: Robert Koch-Institut

Job Beschreibung: Techniker (m/w/d) – Gebäude- und Elektrotechnik, Stellen-ID 675378, Kennziffer 46/21

JOB POINT Nr.: 232591
Erstellt: 21.05.2021

Evidenz erzeugen – Wissen teilen Gesundheit schützen und verbessern Wir sind das Public-Health-Institut für Deutschland. Unser Ziel ist es, die Bevölkerung vor Krankheiten zu schützen und ihren Gesundheitszustand zu verbessern. Daran arbeiten und forschen im Robert Koch-Institut jeden Tag gemeinsam 1.300 Menschen (m/w/d) aus 90 verschiedenen Berufen und über 50 Nationen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt auf unbefristete Zeit einen Techniker (m/w/d) als Verstärkung unseres Teams in Wildau.

Werden Sie Teil des Referats für Bau und Technik in einer der größten deutschen Ressortforschungseinrichtungen.

Wir zählen auf Sie!

Bei uns sind Sie verantwortlich für Überwachung, Betreuung und Kontrolle der Gebäudetechnik, insbesondere:

  • Instandhaltung, Wartungen und Prüfungen der technischen Anlagen
  • Technischer Support am Standort Wildau und Betriebsführung der technischen Anlagen
  • Durchführung von kleinen Baumaßnahmen, Umbauten und Reparaturen im laufenden Betrieb

Weitere Tätigkeiten im Bereich der Gebäudetechnik, insbesondere:

  • Eigenständige Abarbeitung und Kontrolle von Aufträgen über das Ticketsystem
  • Bearbeitung eingehender Störmeldungen und Gefahrenmeldungen
  • Standortübergreifende Gebäudeverwaltung, d. h. Arbeit mit einem FM-Ticketsystem und Führung der Anlagen- und Bestandsdokumentation
  • Perspektivische Übernahme der Rolle der verantwortlichen Elektrofachkraft (m/w/d) (VEFK) und Anleitung, Belehrung und Schulung der weiteren Elektrofachkräfte (m/w/d)
  • Fremdfirmenüberwachung und Zugriffskontrollen

Voraussetzungen

Das bringen Sie mit:

Formale Voraussetzungen

  • ein erfolgreich absolviertes Studium (FH-Diplom, Bachelor) in der Fachrichtung Elektrotechnik (oder gleichwertig) oder eine Meisterausbildung und mehrjährige Berufserfahrungen im Bereich Elektrotechnik

Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen

  • der Abläufe und Funktionsweise von gebäudetechnischen Anlagen (insbesondere der MSR, GLT und Sicherheitstechnik)
  • in VDE-Bestimmungen und Unfallverhütungsvorschriften

Einschlägige Kenntnisse und Erfahrungen

  • in der BetrSiV und im Arbeitsschutz (Kenntnisse ausreichend)
  • in der Abwicklung von Fremdfirmenaufträgen und Fremdfirmenkoordination
  • im Umgang mit Kunden (m/w/d)
  • mit den gängigen MS Office-Anwendungen

Zusätzlich wünschenswert

  • Kenntnisse im Bereich Mach-Web, FM-Software und ELT-Dokumentationssoftware (z. B. elcad)
  • Erfahrung im Mittelspannungsbereich
  • Weiterbildungsnachweise für technische Spezialanwendungen

Weitere Voraussetzungen

  • Sprachkenntnisse (CEFR-Niveau) in Deutsch C1 (fachkundige Kenntnisse), und Englisch mindestens B1 (fortgeschrittene Sprachverwendung)
  • Bereitschaft zur Teilnahme an einer erweiterte Sicherheitsüberprüfung nach § 9 Sicherheitsüberprüfungsgesetz (SÜG)

Damit überzeugen Sie uns

  • Flexibilität im Umgang mit unvorhersehbaren Situationen
  • Belastbarkeit und souveränes Auftreten in stressigen Arbeitssituationen
  • Selbstständigkeit und eine eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Kommunikationsfähigkeit und ein freundliches Auftreten, auch in angespannten Situationen
  • Kooperations- und Teamfähigkeit im Einsatz für gemeinsame Ergebnisse
  • Konfliktfähigkeit und Lösungsorientierung
  • Delegations- und Kontrollkompetenz gegenüber Dienstleistern und Fremdfirmen
  • Qualifizierung: Studiert
  • Deutschkenntnisse: C1

Wir bieten Ihnen

Unser Angebot

  • Flexible Arbeitszeiten und verschiedene Teilzeitmodelle
  • 30 Urlaubstage im Jahr
  • Mobiles Arbeiten
  • Umfangreiche Fortbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • Hervorragende Ausstattung und Infrastruktur
  • Familienservice
  • Vielfältige Sportangebote
  • Interdisziplinäre Institutsaktivitäten (u. a. Vortragsreihen, Cinema, Museum)
  • Gelebte Diversität und Inklusion Wir gewährleisten die berufliche Gleichstellung. Schwerbehinderte Menschen (m/w/d) werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.
  • Vergütung: Bezahlung nach Tarif, je nach Qualifikation und Erfahrung bis Entgeltgruppe E10 TVöD
  • Arbeitszeit: Teilzeit / Vollzeit
  • Vertragsbeginn: ab sofort
  • Vertragsende:
  • Arbeitsort: Wildau bei Königs Wusterhausen (15745)
  • Art der Bewerbung: Online:
  • Bewerbungsfrist: 30.05.2021

Weitere Information

Für Ihre Fragen zur Stelle:

Detlef Reichenbacher, 030 18754-2332, ReichenbacherD@rki.de

Für Ihre Fragen zur Bewerbung:

Sabine Thate, 030 18754-2460, ThateS@rki.de

Kontakt

  • Unternehmen: Robert Koch-Institut
  • Ansprechpartner: Frau Sabine Thate
  • Adresse: Nordufer 20, 13353 Berlin
  • Kontakt: 0187542460

Benötigen Sie Hilfe bei der Stellensuche oder Bewerbung? Vereinbaren Sie gerne einen mit unseren Berater*innen. Oder nehmen Sie an unseren teil.

Standorte

Service

Bewerbungstipps

Sonstiges

Auf unserer Webseite werden Cookies verwendet, um den Betrieb zu gewährleisten und Ihre Erfahrung zu verbessern. Essentielle Cookies sind solche, die für den Betrieb unserer Webseite zwingend erforderlich sind. Alle anderen Cookies bedürfen Ihrer Zustimmung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO. Sofern Sie auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie dem Setzen dem Setzen von Analysecookies durch Matomo zu. Eine Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Nähere Informationen können Sie unserer Datenschutzerklärung (Link zur Datenschutzerklärung) entnehmen.

Gehalts Budget:

Arbeitsort / Location: Wildau bei Königs Wusterhausen, Brandenburg

Ausschreibung: Sun, 23 May 2021 03:40:15 GMT

Auf diesen Job bewerben.

Dein Resume in die CV Datenbank

Share on
Print

weitere Jobs