Sign in

Stellenausschreibung | ab sofort bis 31.12.2020 | Teilzeit 20 Stunden ab 01.01.2021 | Vollzeit STÜTZ- UND FÖRDERLEHRER*IN

  • Überall


Stellenbezeichnung: Stellenausschreibung | ab sofort bis 31.12.2020 | Teilzeit 20 Stunden ab 01.01.2021 | Vollzeit STÜTZ- UND FÖRDERLEHRER*IN

Firma: Pfefferwerk Stadtkultur gGmbH

Job Beschreibung: Als zukunftsorientierter, berlinweit agierender Träger der Kinder- und Jugendhilfe entwickeln, erproben und realisieren wir in der Pfefferwerk Stadtkultur gGmbH chancengerechte Bildungs- und Unter- stützungsangebote in Kitas, Schulen, in den Hilfen zur Erziehung, im Rahmen von Berufsorientierung und Ausbildung sowie in der Stadtteilarbeit.

dual & inklusiv: Wir ermöglichen eine inklusive, anspruchsvolle Ausbildung in realen Arbeitsprozessen mit dem Ziel, junge Men-schen für den ersten Arbeitsmarkt zu qualifizieren. Den Rahmen dafür bieten u.a. die Jugendberufshilfe, die Reha-Ausbildung sowie die Verbundausbildung, in der wir eng mit Unternehmen kooperieren.

Aufgaben

IHRE AUFGABEN

  • Unterricht in kleinen Gruppen oder einzeln
  • Unterstützung bei der Aneignung grundlegender kaufmännischer und allgemeinbildender Inhalte aus der Berufsschule (Wirtschaft- und Sozialkunde, Betriebliche Prozesse, Deutsch, Englisch und Mathematik)
  • Unterstützung unserer überwiegend psychisch beeinträchtigten Auszubildenden in der beruflichen Rehabilitation sowie in der Jugendberufshilfe
  • Kompetenz- und Bedarfsanalyse zur Ermittlung des individuellen Förderbedarfs der Teilnehmenden
  • Gezielte Förderung von jungen Menschen mit Lernschwierigkeiten
  • Üben adäquater Lern-, Lese- und Arbeitstechniken
  • Selbstständiges Erarbeiten von Unterrichtsmaterial und Koordinierung der Stundenpläne für die Auszubildenden
  • Teilnahme an Teamsitzungen, Fallbesprechungen und Supervision
  • Hilfe- und Förderplanung, Verlaufsdokumentation und Berichtswesen

EINSATZORT

  • Ausbildungszentrum der Pfefferwerk Stadtkultur gGmbH
  • Prenzlauer Berg/ U-Bahnhof Senefelderplatz

Qualifikation

IHR PROFIL

  • Erfahrung in der Arbeit mit jungen Menschen mit Lernschwierigkeiten und/bzw. zur Förderung verschiedener Lerntypen
  • Erfahrung in der Arbeit mit jungen Menschen mit einer Behinderung/Beeinträchtigung

WAS WIR UNS WÜNSCHEN

  • Interesse an der Zusammenarbeit mit interdisziplinären Ausbildungsteams, bestehend aus Fachausbilderinnen, Sozialpädagoginnen, Lehrerinnen, Psychologinnen und Ärzt*innen
  • Rehabilitationspädagogische Zusatzqualifikation
  • Erfahrungen in der beruflichen Rehabilitation
  • Reflexionsfähigkeit, Belastbarkeit, Konfliktfähigkeit, Selbstständigkeit und Teamfähigkeit

Benefits

WAS SIE ERWARTET

  • Eine offene, partizipative und wertschätzende Un-ternehmenskultur mit Raum für eigene Ideen und Engagement
  • Ein TV-L-nahes Vergütungssystem einschl. der Anlagen B und G (E- und S-Tabellen), 30 Tagen Urlaub, Krankengeldzuschuss sowie einer Jahressonderzahlung
  • 30 Arbeitstage Urlaub und bezahlte Freistellungen am 24. & 31.12.
  • die Möglichkeit der betrieblichen Altersvorsorge durch Entgeltumwandlung

BESONDERE VORZÜGE DER PFEFFERWERK STADTKULTUR

  • Pfefferwerk-Akademie für Fort- und Weiterbildung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Vergünstigte Event-Angebote für Pfefferwerker*innen
  • Pfefferwerk-Chor

NEUGIERIG GEWORDEN? Wenn Ihnen Teamgeist wichtig ist, Sie mit Engagement und Freude bei der Arbeit sein möchten und sich in der fachli-chen Beschreibung wiederfinden, dann heißen wir Sie in unserem Team herzlich willkommen. Schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 31.10.2020 Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Bei FRAGEN können Sie sich gerne an Marita Brandt wenden (Tel.: 030/ 44383-388).

Gehalts Budget:

Arbeitsort: Berlin

Ausschreibung: Wed, 28 Oct 2020 23:51:43 GMT

Auf diesen Job bewerben.

Share on
Print

weitere Jobs