Sign in

Consultant (m/w/d) Implementierungskonzept Verschlüsselung Netzwerkverkehr

Vollzeit
  • Vollzeit
  • Überall


Stellenbezeichnung: Consultant (m/w/d) Implementierungskonzept Verschlüsselung Netzwerkverkehr

Firma:

Job Beschreibung: Unterstützungsleistungen im Projekt zur Implementierung einer Verschlüsselung des IP-Verkehrs
(u.a. zugelassen für VS-NfD) unter Berücksichtigung von BSI- und EU-Vorgaben und den
Sicherheitsanforderungen des Kunden. Fortführung und
Vorbereitung PoC bereits identifizierter Lösungen verschiedener Kryptohersteller.

Vorbereitungsphase Prototyp (PoC)

  • Erarbeitung/Ableitung von Anforderungen an den Prototyp bzgl. physikalischem Aufbau und

Netzwerkarchitektur basierend auf den Erfahrungen aus der Projektabschnittsphase „Mini-PoC“

  • Definition von Anforderungen an die Hersteller u.a. basierend auf der im „Mini-PoC“

durchgeführten Gap-Analyse

  • Definition der Anforderungen an die bestehenden Services
  • Identifizierung der internen Schnittstellen und Anforderungen
  • Abstimmung der eruierten Anforderungen des POCs mit den Anforderungen an die Schnittstellen

und Anforderungen

  • Integration der Stakeholder in das Projekt
  • Fortschreibung des Konzepts „Proof of Concept“

Prototyp-Entwicklungsphase

  • Umsetzung der Anforderungen im Rahmen der Entwicklung des Prototyps
  • Adaption des Test-Setups und Anpassung/Adaption der Test-Cases aus dem Projektabschnitt

„Mini-PoC“ bezüglich der Architektur-und Sicherheitsanteile

  • Testdurchführung und Testnachbereitung

Erarbeitung Implementierungskonzept/Designentwicklung

  • Schrittweise Erweiterung und Verbesserung des PoCs zur Umsetzung eines Secure Transport

Frameworks mit unterschiedlichen Herstellern

  • Durchführung von Workshops mit den Netzkomponentenherstellern bzgl. der Design-

Entwicklung und Design-Abstimmung

  • Bewertung der unterschiedlichen Technologien
  • Bereitstellung von Erfahrungswerten aus anderen Projekten
  • Definition einer Sicherheitsarchitektur für die Infrastruktur

Technische Beratung

  • Workshops mit dem BSI zur Lieferung des technologischen Inputs zur Sicherheitsarchitektur
  • Workshops mit den Service Lines zur Identifikation sicherheitsrelevanter Anforderungen
  • Workshops mit den Netzkomponentenherstellern mit der Zielsetzung der Schnittstellendefinition

in sicherheitsrelevanten Bereichen
Workshops mit Kryptoherstellern zur Definition von Anforderungen innerhalb des Frameworks an die
Kryptohersteller

  • Erstellung technischer Unterlagen, die für den Freigabeprozess notwendig sind

Erzeugung von Kunden Deliverables

  • Sammlung der Informationen für die notwendigen Deliverables in den jeweiligen Fachbereichen

des Projektes

  • Zusammenstellung der Deliverables (Bewertung ausgewählter IT-Sicherheitskomponenten

hinsichtlich Einsetzbarkeit im WAN, Architekturskizze, Migrations- und Rolloutplan,
Informationssicherheitskonzept) inklusive fachlicher und qualitativer Bewertung

  • Anpassung der Deliverables in Abstimmung mit dem jeweiligen Zulieferer
  • Erstellung des Wissensmanagements auf Basis eines Handbuches als fortschreibendes

Bindeglied der Prototypenentwicklung

Qualifikationsanforderungen:

  • Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch in Wort und Schrift (Level C1) und gute Sprachkenntnisse

in Englisch in Wort und Schrift (lesend)

  • Kenntnisse in Routing und Switching Protokollen und RZ-Virtualisierung
  • Kenntnisse in Projektmanagement
  • Kenntnisse in IT-Service-Management
  • Kenntnisse in einschlägigen Tools: Word, Excel, PowerPoint, Project, Visio

Erfahrungsanforderungen:

  • Planung / Konzeption sowie Beratungsleistungen in Bezug auf LAN-/WAN-/TK-/RZ-Infrastruktur in

IPv6-only Umgebungen

  • Planung/ Konzeption sowie Beratungsleistungen in Bezug auf IT-Sicherheits-Management
  • Planung/ Konzeption sowie Beratungsleistungen im Bereich der Automatisierung von

Netzwerken basierend auf ANSIBLE/ Python, sowie die Umsetzung mit CI/CD Pipelines – YAML,
JSON, NETCONF

  • Planung/ Konzeption sowie Beratungsleistungen Planung, im Bereich von Security-Lösungen –

Firewalls/ VPN/ Remote Access

  • Planung/ Konzeption sowie Beratungsleistungen in Bezug auf L2/ L3 Topologie Design und

Protokollimplementierung mit neuen Protokollen wie Next-Generation Encryption

  • Planung/ Konzeption sowie Beratungsleistungen in Bezug auf L4 bis L7 Topologie Design
  • Planung/ Konzeption sowie Beratungsleistungen in Bezug Automatisierung und Orchestrierung

von SD-WAN Netzen

  • Planung/ Konzeption sowie Beratungsleistungen im Design und Betrieb von IPv6-only Netzwerken
  • Planung/ Konzeption sowie Beratungsleistungen im Themenbereich Big Data Analytics auf Basis

von ELASTIC SEARCH inklusive Datenaufbereitung und Datenauswertung

  • Planung/ Konzeption sowie Beratungsleistungen im Bereich Automatisierung, Orchestrierung von

komplexen SD-WAN Netzen

  • Planung/ Konzeption sowie Beratungsleistungen im Bereich der Abnahme von IT-Systemen nach

Vorgaben von Sicherheitsrichtlinien

  • Planung/ Konzeption sowie Beratungsleistungen im Bereich Aufbau und dem Betrieb von

Testumgebungen

  • Steuerung internationaler Projekte im Bereich ISP und Carrier

Zertifizierungen:

  • CCNP (Cisco Certified Network Professional) Zertifizierung wünschenswert
  • CCIP (Cisco Certified Internetwork Professional) Zertifizierung wünschenswert
  • Projektmanagement Zertifizierung (Prince2 oder vergleichbar) wünschenswert

Gehalts Budget:

Arbeitsort / Location: Nürnberg, Bayern

Ausschreibung: Wed, 21 Apr 2021 05:39:57 GMT

Auf diesen Job bewerben.

Dein Resume in die CV Datenbank

Share on
Print

weitere Jobs