Sign in
personalsuche

ausländische Fachkräfte finden

Wie finden Unternehmen geeignete ausländische Fachkräfte? Wir bieten Ihnen eine einfache und unkomplizierte Möglichkeit, sowohl Fachkräfte aus dem Ausland für Ihr Unternehmen in Deutschland zu finden, als auch für Ihre internationalen Standorte Mitarbeiter anzuwerben. Mit der internationalen Stellenanzeige suchen und finden Sie Kandidaten aus dem In & Ausland. Um geeignete Bewerber/-innen im In und Ausland auf ihr Unternehmen und ihrer offenen Stellen aufmerksam zu machen, beginnt die konkrete Suche nach ausländischen Fachkräften mit der klar definierten Stellenanzeige Ihrer vakanten Position. Mit Jobs-in-Germany.net haben Sie einen Fachbezogenen Partner an ihrer Seite, der Ihre Vakanzen interessierten Kandidaten und Kandidatinnen im Rahmen der…

Fachkräfteeinwanderungsgesetz

Lange wurde darüber diskutiert, nun hat der Bundestag hat das neue Fachkräfteeinwanderungsgesetz beschlossen. Es wird am 1. März 2020 in Kraft treten und soll vor allem benötigten qualifizierten Arbeitnehmern aus Nicht-EU-Staaten den Weg in den Arbeitsmarkt Deutschland ermöglichen. Das Gesetz kann somit helfen, den Fachkräftemangel in Deutschland zu entschärfen, welcher durch die Demografische Entwicklung und Digitalisierung in teilen vorhanden ist oder kommen wird. Vor diesem Hintergrund hat die Koalitionsmehrheit von CDU/CSU und SPD am 07.06.2019 das lange umstrittene Fachkräfteeinwanderungsgesetz beschlossen. Keine Vorrangprüfung und Positivliste mehr! Das neue Gesetz senkt die Hürden für beruflich qualifizierte Fachkräfte und gleicht diese weitgehend an…
way-to-germany

Voraussetzung für ausländische Fachkräfte

Arbeiten und Leben in Deutschland mit diesen Voraussetzungen Auf den nachfolgenden Seiten werden Sie viel zu lesen bekommen, was sie zum Arbeiten und Leben in Deutschland erfüllen müssen. Wir haben uns bemüht die einzelnen Punkte ausführlich und verständlicher zu beschreiben. Verzweifeln Sie bitte nicht, halten Sie durch und erfüllen Sie die einzelnen Punkte. Auch wenn Deutschland ein geregelt bürokratisches Land ist, so hat dies viele Vorteile sich optimal vorzubereiten und sich in Deutschland schnell zu integrieren. Ihre Geduld wird sich für Sie und unsere gemeinsame Zukunft lohnen. Deutschland heißt Sie als Fachkraft aus dem Ausland Willkommen. Der erste Schritt auf…

Unterlagen & Übersetzungen

Nachdem Sie nun Ihre Anerkennungsstelle gefunden haben, stellen Sie alle Zeugnisse und Nachweise zusammen, die Ihre Qualifikation belegen. Lassen Sie Ihre Zeugnisse übersetzen und beglaubigen. Sie benötigen für Ihre Unterlagen fachkundige und beglaubigte Übersetzungen. Diese werden für den Antrag zur Anerkennung und dann noch einmal für Ihren Antrag Visum benötigt. Beauftragen Sie damit am besten staatlich anerkannte beeidigte Dolmetscher/innen und Übersetzer. Denken Sie bitte daran, die Übersetzungen Ihrer Zeugnisse amtlich zu beglaubigen. Diese Beglaubigung bestätigt, dass die Übersetzung mit dem Original übereinstimmt! Neben Dolmetscher wird die Beglaubigung auch von einem Notar, Gericht oder Anwalt in Ihrem Heimatland durchgeführt. Bitte bedenken…

Sprachkenntnisse Deutsch

Jobsuchende und ihre Sprachkenntnisse Als Kandidat der in Deutschland auf Jobsuche ist, sollten Sie in Ihrer Bewerbung Ihre Sprachkenntnisse und Fremdsprachenkenntnisse aufführen. Damit der zukünftige Arbeitgeber oder Vermittler dies zuordnen oder bewerten kann, gibt es dazu Niveaustufen vom Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen. Dabei handelt es sich um einen Referenzrahmen für Sprachen. Mit diesem Rahmen sollen sprachliche Qualifikationen aus europäischen Ländern untereinander anerkannt und vergleichbar sein. Für ein Visum, und um Ihre Integration im Beruf und Lebensalltag so einfach wie möglich zu gestalten, müssen Sie zukünftig über ein deutsches  Sprachniveau von B1 verfügen. Dies können Sie erhalten, wenn sie in Ihrem Heimatland…
jobsingermany integration

Fachkräfte Integration

Wie oder was ist der richtige Weg? In Deutschland fehlen in vielen Branchen qualifizierte Fachkräfte sowie Nachwuchs und somit bleiben viele Stellen unbesetzt. Diese Engpässe werden durch den demografischen Wandel zukünftig noch verstärkt. Um diesem Fachkräftemangel entgegenzuwirken, setzen viele Unternehmen auf qualifizierte Mitarbeiter aus dem Ausland. Doch wer sie langfristig an sich binden will, muss Rahmen schaffen diese zu integrieren – nicht nur ins Arbeitsleben. Uns liegt es fern allwissend zu sagen man muss dies oder das umsetzen. Allerdings können wir aus Erfahrung, welche wir seit 2012 mit der Blue-Card-Jobs.com gesammelt haben, für zugezogene und ausländische Fachkräfte ein Mentoren-Programm empfehlen.…

Tipps zur erfolgreichen Stellenanzeige

Liebe Personaler / Kollegen / Kolleginnen. In dem Beitrag liegt uns fern, allwissend zu belehren. Wir geben hier nur unsere Eindrücke aus eigenen analysierten Prozessen und Feststellungen wieder. Wir wissen aus eigener Erfahrung, als Jobplattform und langjährige Vermittler, wie schwierig es sein kann Vakanzen immer wieder neu anzupassen und auszuschreiben, so dass sich sich in einigen Bereichen eine gewisses - so haben wir das immer gemacht - einschleicht. Vor allem in der heutigen Zeit, wo sich das Anwerben und Recruiting völlig verändert hat. Reichte es noch vor Jahren eine Zeitungsanzeige zu schalten, so müssen heute mehrere Kanäle bespielt werden, um…

Antrag Anerkennung Berufsabschluss

Nachdem Sie nun die Vorab Prüfung im Anerkennungsfinder durchgeführt haben, wissen Sie bei welcher Anerkennungsstelle Sie ihre berufliche Qualifikation einrechen müssen und sich so Ihre berufliche Qualifikation als Fachkraft anerkennen lassen können. Welche Unterlagen werden für den Antrag zur Anerkennung benötigt? Tabellarischer Lebenslauf - Auflistung der absolvierten Ausbildungsgänge und der ausgeübten Erwerbstätigkeit Identitätsnachweis (Personalausweis oder Reisepasses) Nachweis über die im Ausland erworbenen Berufsqualifikation (Ausbildungszeugnis) Nachweis über einschlägige Berufserfahrung in dem Beruf Sonstige Befähigungsnachweise wie zum Beispiel Weiterbildungen in dem Beruf Nachweis, dass der Antragsteller in Deutschland arbeiten will(z.B. Lebenslauf in DB eingetragen oder Kontakt zur deutschen Arbeitgebern) formlose Erklärung das…

Wohnen in Deutschland

Herzlich Willkommen in Deutschland! Nicht nur weil es eine Voraussetzung für ein Arbeitsvisum ist, sondern damit Sie sich auch auf Ihren neuen Job konzentrieren können und Sie sich heimisch fühlen, benötigen Sie eine passende Unterkunft. Hier ist eine kleine Übersicht, wie es mit der Suche und den Formalitäten klappen kann. Unterkunft der ersten Monate: Sollten Sie noch keine Wohnung haben, so empfehlen wir Ihnen die ersten 2-3 Monate eine Unterkunft in Jugendherbergen, Hotels, WG oder bei privat vermieteten Wohnungen unterzukommen. Das gibt Ihnen Zeit, um sich auf Ihre neue Tätigkeit zu konzentrieren und in Ruhe nach einer passenden Unterkunft zu…

Versicherungen in Deutschland

Wie in vielen Ländern weltweit, benötigt man auch in Deutschland die Grundversicherungen welche Sie im Notfall unterstützen. Bei einem Arbeitsvisum, Jobsuche Visum und Blue Card müssen Sie eine für Deutschland gültige Krankenversicherung nachweisen! Wir haben Ihnen hier die wichtigsten kurz aufgeführt. Krankenversicherung: In Deutschland besteht eine Krankenversicherungspflicht für alle Bürger. Sollten Sie noch auf Job Suche sein, so überprüfen Sie bitte ob Ihre eigene Krankenversicherung Auslandskosten für einen möglichen Arztbesuch und/oder das Krankenhaus übernimmt. Ihre Versicherungsgesellschaft muss für Antrag eines Visum dann schriftlich erklären, dass Ihr Versicherungsschutz auch in Deutschland besteht. Es gibt je nach Heimatland, auch extra zur Arbeitsuche…

Visum und Antrag

Brauchen Sie ein Visum, um in Deutschland zu arbeiten?Die gesetzlichen Regelungen hängen davon ab, aus welchem Land Sie kommen und welche Qualifikationen Sie haben. Sind Sie EU Bürger, benötigen Sie zur Arbeitsaufnahme kein Visum. Sie sollten allerdings eine Anerkennung Ihrer beruflichen Qualifikation haben. Kommen Sie aus einem Nicht-EU Staat und möchten in Deutschland arbeiten, so benötigen Sie vor Einreise nach Deutschland ein Visum. Entweder ein Visum zum zur Arbeitssuche / Jobsuche - welches bis zu 6 Monate Gültigkeit haben kann. Oder ein Visum zum Zweck der Erwerbstätigkeit /Arbeitserlaubnis um als qualifizierte Fachkraft in Deutschland Arbeiten und Leben zu können. Hierfür…